Monday, November 16, 2009

Freigegeben ab 18 Jahren!

Angeregt von einem Posting von Alexander auf ultra montes, gestatte ich mir - sozusagen als optisches Gegengewicht zum im vorhergehenden Posting behandelten NCR - hier mal ein paar Schmuddelbildchen von Kirchenfürsten aus vorkonziliarer Zeit zu veröffentlichen.

Vorsicht, jugendgefährdender Inhalt explizitester Natur!















Getreu unserem Schlachtruf:
    "So lassen wir uns Kardinäle gefallen:
    Moiré bis hinab zu den Silberschnallen!"

5 comments:

Florian said...

ab 18? Da werd ich ja ganz feucht...


in den Augen :-D

Phil said...

Gibt es eigentlich auch ein Bild, wo jemand über die Schärpe stolpert?


Moire ja, aber nicht über zwölf Quadratmeter sag ich immer.

Gregor said...

Ah, Balsam für die Augen.

Von wo ist'n die Fronleichnamsprozession? Der Traghimmel erinnert mich an den, der in Köln verwendet wird? Stark natürlich auch die preußischen Polizisten.

Phil: Schärpe ≠ Schleppe

Alipius said...

Florian: ;-)

Phil: Nee, ein Bild habe ich nicht. Aber ich habe mal gehört, daß Kardinal Frings im hohen Alter während eines Pontifikalamtes im Kölner Dom nicht nur über seine Schleppe stolperte, sondern als Folge auch hinfiel (harmlos zum Glück), die Altarstufen hinunterkullerte und sich in die Schleppe einwickelte. Hilfreiche Domherren waren sofort zur Stelle und entwirrten das Ganze.

Gregor: Ja, das ist Köln während der Schulte-Jahre

Stegi said...

Wenn Ihr jungen Kleriker wieder anfangt, Euch standesgemäß zu kleiden, dann wird es in 40 Jahn auch wieder standesgemäß gekleidete Kardinäle geben. So einfach ist das.