Sunday, November 22, 2009

DBK und Mundkommunion

Angeregt durch die von der DBK empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen (welche Laurentius Rhenanius und Elsa bereits kommentierten) möchte ich hier nur ein Photo zum Thema beisteuern:



U.S.-Soldaten beim Kommunionsempfang während des zweiten Weltkriegs (Kommunionspender ist Kardinal Spellman). Die Jungs knien sogar auf dem Schlachtfeld und empfangen auf die Zunge.

Grade weil die Handkommunion-Empfehlung so ganz und gar nicht schlüssig ist, läßt sie sich leicht in eine ideologische Ecke rücken. Und das muß ja nicht sein.

1 comment:

Conservare said...

Naja, mir fällt es halt schwer das so zu akzeptieren, wie es die DBK empfiehlt.

Wir war der Kommunion-Empfang zu den Zeiten der Pest? Gibt es darüber Berichte?