Friday, April 16, 2010

Papst Benedikt XVI zum Geburtstag

Heiliger Vater!


Im Judentum gibt es Männer, die feiern an ihrem 83. Geburtstag die zweite Bar Mitzwa. Der dahinterstehende Gedanke ist eine durchschnittliche Lebensdauer von 70 Jahren (Ps. 90;10: "Unser Leben währt siebzig Jahre, und wenn es hoch kommt, sind es achtzig"). Wer also das Alter von 83 Jahren erreicht, wird in einer zweiten, neu berechneten Lebenszeit zum zweiten Male 13 Jahre alt und feiert daher auch zum zweiten Male Bar Mitzwa.

Die durchschnittliche Lebenserwartung für Männer in Europa beträgt mit dem Stand von 2007 78 Jahre. Mit 78 Jahren sprachen sie, Heiliger Vater - fünf Jahre ist es bereits her - als demütiger und fleißiger Arbeiter im Weinberg unseres Herrn das "Ja" zum Amt des Oberhauptes der Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche. Mit dem statistischen Lebensende begann somit in Wahrheit ein neues Leben.

Nun, da Sie das hohe/zarte Alter von 83/5 Jahren erreicht haben, erlaube ich mir neben meinen wärmsten, herzlichsten und ehrlichen Glück- und vor allem Segenswünschen auch eine Bitte auszusprechen: Mögen Sie, Heiliger Vater, auch in Zukunft weiterhin die theologische Tiefe eines 83-jährigen hochstudierten Mannes verbinden mit der kindlichen Freude, Neugierde und Liebe eines 5-jährigen Buben, der zum ersten Mal die Heilige Messe besuchte und - wenn auch nicht in seinem Verstand, so doch in seinem Herzen - ergriffen wurde.

Gestern waren wir Papst, heute drängt man auf Ihre Verhaftung, morgen werde ich immer noch bereit sein. Es ist wahrscheinlich müßig, es zu erwähnen, aber es gibt hier draußen Menschen, die für den Papst durch's Feuer gehen werden.

Ihr Vorgänger, der Diener Gottes Johannes Paul II, war der Papst, mit dem ich aufwuchs. Sie, Heiliger Vater, Papst Benedikt XVI, der Papst der Christlichen Einheit, sind der Papst mit dem ich gerne alt würde.

Herzlichen Dank für alles.


Immer im Gebet verbunden,

Alipius C. Müller can. reg.

8 comments:

Marcus, der mit dem C said...

Dem schließe ich mich, Zeile für Zeile, Wort für Wort an.

In tiefer Dankbarkeit für Ihr Pontifikat und im Gebet verbunden
Ihr
Marcus, der mit dem C

simon said...

Herzlichen Dank, Alipius! Das kann ich nur aus vollem Herzen unterschreiben! Er wird ja, so Gott will, auch der Papst Deiner Priesterweihe sein...

Raphaela said...

Dem kann man nur vollinhaltich und aus vollem Herzen zustimmen.

Ad multos annos, Sancte Pater!

Yon said...

Du sprichst mir aus dem Herzen. Danke!

Paul Miller said...

Sic est!

Le Penseur said...

Sie, Heiliger Vater, Papst Benedikt XVI, der Papst der Christlichen Einheit, sind der Papst mit dem ich gerne alt würde.

Ich weiß zwar nicht genau, wie alt Sie sind, aber schätze nach dem Photo mal auf ± 30. Wenn Sie mit Benedikt XVI alt werden wollen, dann muten Sie ihm eine Lebenserwartung von ca. 110 Jahren zu, und das finde ich eigentlich nicht so nett (meine Großmutter wurde mit beneidenswerter Gesundheit und Frische 96, doch was jenseits ihres 94. Geburtstags lag, war auch schon eher eine Mühsal für sie).

Dennoch: als symbolische Aussage ist es wohl gemeint und als solche auch wirklich wünschenswert. "Ad multos (cum grano salis) annos" kann man ihm schon wünschen! Denn, wie der Wiener sagt: "Es kommt selten was besseres nach ..."

:-D

Alipius said...

@ Le Penseur: Logo, rein symbolisch gemeint.

±30? Da danke ich aber mal meiner Digital-Kamera! Ich bin 41, befinde mich also in den ganz späten 30ern ;-)

Anonymous said...

Zweite Bar Mizwa? Da kommt dann vielleicht der Begriff "Teenager-Spätlese" ins Spiel?