Thursday, April 29, 2010

Endlich...

... kann ich wieder ruhig schlafen.

4 comments:

Gespräche am Jakobsbrunnen said...

Na ja, mich wundert nix, aber auch gar nix mehr.

Noch mehr erstaunt mich aber jener Text unter diesem Artikel:

"Ein Jahr nach dem Anschlag auf die niederländische Königsfamilie hat Königin Beatrix ein Denkmal für die sieben Toten eingeweiht."
"Weihen" jetzt Königinnen auch schon Dinge ein? Dachte das wäre doch noch den Priestern vorbehalten, aber dann fällt mir ja wieder das mit Lady Gaga ein... Puh, langsam dreht sich alles.

Alipius said...

Ja, es ist schon eine seltsame Welt, in der wir leben...

P.S.: Schönes Blog! Ich werd's gleich mal verlinken!

Sarah said...

Nachdem ich gestern beim Mütterfrühstück der Schule fast unter dem Tisch versinken musste, als ich fragte wer "Hannah Montana" ist, sage ich jetzt besser nicht, dass ich Lady Gaga immer für ein Schimpfwort gehalten habe...

awrah said...

Na ja "einweihen" ist ja im Deutschen ein umgangssprachliches Wort für solche Dinge. Das haut mich nun nicht vom Hocker. Unsere Zeit ist aber wirklich seltsam, die Menschen geben mir immer mehr Rätsel auf ...