Friday, April 30, 2010

Kleine Änderung

Meine Blogliste ist so unendlich lang geworden. Jetzt habe ich sie so eingestellt, daß die Blogs nicht alphabetisch sondern in der Reihenfolge ihrer Aktualität dastehen. Dafür werden jetzt aber nur noch 25 Blogs angezeigt. Die Restlichen muß man über einen Klick auf "Show all" aufrufen.

Frage an die Mitleser aber vor allem auch an die verlinkten Kollegen und Kolleginnen in der Blogoezese: Ist das für Euch eine faire Lösung? Ich denke, es könnte funktionieren, da ja immer die ganz aktuell geänderten Blogs oben stehen und somit jeder mal in der Liste auftaucht.

Wenn Ihr aber das Gefühl habt, daß hier eine fiese Bescheidung von Besucherzahlen stattfindet, dann laßt's mich wissen und ich ändere die Liste wieder in den alten Zustand zurück.

15 comments:

Anonymous said...

Ist genial, praktisch und noch mehr ...

Anonyma

Benedetta said...

Hmmmmm ich wusste gar nicht, daß die anderen dann nach unten rutschen. Für mich ists praktisch, nach Aktualität- obs fai ist,ist eine andere Sache. Ich denke, ich werde es bei mir lieber auch so machen, daß es alphabetisch ist. Man kann ja rumscrollen und freut sich dann, wenn es weiter unten was Neues gibt ;-)

Sarah said...

Hey, für mich ist es eine Ehre überhaupt auf deiner Blog-Roll zu sein und nach dem Interview in der Tagespost noch mehr :-))

Zagorka said...

So als reiner Leser, finde ich es natürlich sehr praktisch. Zum Thema Fairness: sobald sich auf einem Blog etwas tut, rutscht er natülich nach oben und wird dann auch (wieder) gesehen...

Laurentius Rhenanius said...

Kann mich Sarah nur anschließen!
Non sum dignus... :-)

Johannes said...

Ah ja. Man muß mal wieder etwas tun.

Maria Magdalena said...

Hm, ich denke gerade darüber nach, meine Blogliste wieder zu "alphabetisieren". Mal schaun ..

Deus semper major said...

Ich möchte mich Sarah anschließen und freue mich, hier aufzutauchen. Schließlich hast Du Dich nicht erst mit Deinem Tagespost-Interview als eine Art Dompropst der Blogozoesenkathedrale gezeigt :-)

Elsa said...

Bei mir herrschen Kraut und Rüben :-(
Und ich hab schon ewig ein schlechtes Gewissen deshalb.:(

Scipio said...

Keine Probleme damit. Du bist hier der Herr im Haus und da hat keiner von uns was zu meckern.

Alipius said...

Aaaalso... Da ja die Meisten es für eine akzeptalbe Idee halten, werde ich es auch erst einmal so machen.

Und danke für die lieben und LOL-igen Kommentare (Dompropst der Blogoezesenkathedrale, non sum dignus... leicht übertrieben, aber mich freut's natürlich trotzdem).

curioustraveller said...

Das ist eine gute Lösung. Motiviert mich so nebenbei, mal wieder was auf dem Blog zu verfassen. Ich weiß es durchaus zu schätzen und fühle mich geehrt, als Protestant auf der Liste zu stehen!

Gottes Segen!

Johannes said...

...übertrieben oder nicht, das mag dahingestellt sein ;)

Aber das Auftauchen in der Tagespost in dieser Form hat der Sache ganz sicher mehr als gut getan. Schließlich sind die Blogger auf die Länge vielleicht genau die, die die wertvolle Aufklärungsarbeit leisten. Das gehört schon nach vorn geschoben.

Ach ja das Ranking...wer dranbleibt, wird gelesen. normal,oder?

Schönen Mai allen

Gregor said...

Ist NLM von der blogroll verschwunden?

Alipius said...

@ Gregor: Oops...

Ja, der muß zwischenzeitlich mal rausgeflogen sein. Seltsam, daß ich das nicht gemerkt habe. Ist aber jetzt wieder drin.