Wednesday, April 28, 2010

Spannend!

Turiner Grabtuch: Zweites Gesicht entdeckt

2 comments:

Anonymous said...

Recht ärgerlich solche Mutmaßungen in den Medien zu lesen (und zu sehen), wenn man wissenschaftliche Bücher zu dem Thema gelesen hat (aktuell:z.B. Hesemann etc.).
Das mutet so an als würde man lesen: "Neue Erkenntnisse zu Napoleon: Historiker glauben nun doch, daß er existiert hat und nicht wie 19hundert-Erbsendreissig nachgewiesen(!) gar nie auf der Welt war. Das Rätsel wird wohl nie gelöst werden" ;-(

Alipius said...

Mal abwarten. Hesemann konnte sein wissenschaftliches Buch ja auch nur schreiben, weil vorher haufenweise Wissenschaftler sich mit dem Tuch beschäftigt hatten und nicht wenige Mutmaßungen aufgestellt hatten. Nichts anderes geschieht im Moment. Ob es nun wirklich neue Erkenntnisse bringt oder nicht, finde ich gar nicht mal so wichtig, da ich das Grabtuch eher mit den Augen des Glaubens sehe. Aber so eine wissenschaftliche Schnitzeljadg finde ich einfach immer interessant.