Thursday, April 22, 2010

Tschö

Die Presse berichtet heute, daß zwischen Januar und März dieses Jahres in Österreich bereits 30.000 Leute aus der Kirche ausgetreten sind. Dies bedeutet eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr von 42 Prozent und kann zu einem Rekordschwund von bis zu 80.000 in diesem Jahr führen.

Was ich von Kirchenaustritten in Zeiten wie diesen halte, habe ich vor fast einem Monat bereits geschrieben. Dies ist auch heute noch meine Meinung, angereichert um das Detail, daß ich mir "Hilferufe von Gläubigen" anders vorstelle.

2 comments:

Arminius said...

Der triumphierende Unterton der Musterschüler von Dr. G. ist bei diesen Berichten nicht zu überhören.

Benedetta said...

Also, die Überschrift ist echt das beste ;-))) .Ein einfaches "Tschö". muahaha :-))