Friday, January 15, 2010

Oh Mann!

Ich habe heute den Fahrplan für die Examen dieses Semeters bekommen! Und ich kann nur sagen: Extreme-Naseindiebücherstecking!

Ganz genau! Danke Pain! Danke Splatter!

Sieben Examen in zehn Tagen, davon drei schriftlich, davon zwei mega-komplex... Die wissen schon, wie sie einem das letzte Studienjahr versüßen können! Naja, ich laß den Kopf nicht hängen, sondern pauk mich jetzt halt da durch. Dies bedeutet, daß ich bis Mitte Februar auf am römsten möglicherweise immer erst etwas später am Tage - bzw am frühen Abend - bloggen werde, quasi so als Entspannung vom Büffeln. Und wenn ich mal 24 Stunden gar nichts von mir hören lasse, dann dürft Ihr Euch auch nicht wundern. Wir werden sehen. Drückt mir die Daumen, zündet ein Kerzchen an, sprecht ein Gebet und dann wird das schon fluppen!

8 comments:

Raphaela said...

Na, dann werden wir schon mal die Rosenkranzperlen durchladen...

*daumendrück*
*teelichtanzünd*

Sarah said...

Wenn ich hinkomme schmeiße ich dein Anliegen morgen in die Gebetsbox bei Nightfever. Wenn nicht, zünde ich eine Kerze an und werde auch selbst sowieso für dich beten.

Alipius said...

Einen herzlichen Dank den Damen!

Theresia Benedicta said...

Ich muss zwar auf das "Oremus pro invicem" bestehen, weil ich jetzt Ende Januar drei Klausuren und zwei mündliche Prüfungen hab, aber meines Gebetes kannst Du dir sicher sein ;-)

PS: zusätzlich noch eine Hausarbeit für Liturgiewissenschaft und ein Portfolio in Exegese... ich hasse den Bachelor :-)

Alipius said...

Danke... und "invicem" versteht sich von selbst!

Rosenkranz-Atelier said...

Ich lass dann auch schon mal den Rosenkranz vorglühen...
wie wärs denn mit ein bisschen belgischer Nervennahrung, sprich Pralinen? Jetzt ist es doch noch kalt genung, die mit der Post zu schicken. Wenn du welche möchtest, schreib mir die Lieferadresse per mail ;-))

Conservare said...

wird gemacht, Alipius

Sponsa Agni said...

Bete mit - sehr!
:-)
Ihr kriegt das alle schon hin!