Saturday, June 05, 2010

Mini-Blogger-Treffen

Es ist im Moment viel zu heiß in Rom. Daher habe ich beschlossen, nach dem netten Mittagessen mit einer sehr gut gelaunten Benedetta erst einmal nach Hause zurückzugehen und ein Nickerchen zu halten. Wenn die Sonne etwas tiefer steht, wage ich mich nochmal raus. Zuerst aber zwei Bilder von unserem Mini-Blogger-Treffen:


Ja, ich bin fett, aber nicht SO fett. Das sieht so komisch aus, weil ich die Kamera selbst gehalten habe und irgendwie meinen Hals verrenke, so daß ich auf dem Photo einen Kardinal-Ottaviani-Gedächtnis-Kropf habe.


Ich habe die rosafarbene Benedetta abgelichtet, während sie mich photographierte. Das Bild von mir könnt Ihr dann bald auf Benedettas Blog sehen.

8 comments:

Florian said...

Jetzt bin ich aber doch einigermaßen verwirrt, ich dachte, Collar ist erst ab Diakonenweihe drin? *hä?*


Schöne Bilder übrigens :-)

Anonymous said...

ehhhh das ist aber eine seeehr zweideutige Aussage...also von der Syntax her jetzt meine ich :P

"Daher habe ich beschlossen, nach dem netten Mittagessen mit einer sehr gut gelaunten Benedetta erst einmal nach Hause zurückzugehen und ein Nickerchen zu halten"

;)

Marcus, der mit dem C said...

@Florian:

Nun, schauen wir bei den Konservativen nach: da steht ziemlich am Anfang der Seminarszeit die Einkleidung nebst Tonsur.

Das Kennzeichen der Berufung in einem normalen Seminar vor der Diakonenweihe zu tragen, ist dort sicher moralisch abrogiert, auch wenn keine echte kirchenrechtliche Regel dagegensteht. Man outet sich ja sonst als möglicher Konservativer. Möglich daß dies gegenüber den schlimmen 80ern inzwischen etwas nachgelassen hat.

Aber spätestens mit der Admissio dürfte es dort auch keine Probleme geben.

Aber unser lieber Alipius ist ja ein Augustiner-Chorherr, daher ist er bereits im Klerikerstande ohne eine Weihe erhalten zu haben.

Florian said...

Hatte mir schon gedacht, dass das was mit dem Orden zu tun hat. Aber in einem Seminar (jetzt nicht von der FSSP oder so) heute vor der Weihe sowas zu tragen, ist sicherlich auch heute noch ungewöhnlich. Würd ich persönlich auch ungewöhnlich finden, jetzt ausgenommen bei Ordens-Seminaristen.

Danke für die Infos, MarCus!

Benedetta said...

War echt super nett Dich kennenzulernen!! :-)) Ich lad meine Bilder jetzt auch hoch (ich habs 1 mehr, ätsch ;-))

Johannes said...

Echt süß, die Geschichte! Besonders schön, wenn die Blogzese hier und da mal konkrete Formen findet.

Anonymous said...

Lieber Alipius, nein Du bist und wirkst nicht fett! Und auf den (herrlichen!) Bildern Benedettas wirkst Du soger etwas abgemagert!! Muss ich beunruhigt sein? Ist es der drohende Abschied von der schönsten Stadt der Welt?
Gruss thysus

Alipius said...

@ thysus: Nein, alles im grünen Bereich! Kein Grund zur Sorge! Es stimmt aber: Auf Benedettas Bildern wirke ich vergleichsweise dürr. Es stimmt ebenfalls: Der Abschied von Rom wird nicht leicht fallen...