Monday, February 01, 2010

Sportlich und geziemend zugleich

Einen herzlichen Dank an NLM's Gregor, der mich auf diese Bilder aufmerksam machte:


Seminaristen mit Talar und Tonsur beim baskischen Nationalsport Pelota.


Dies ist die simple, schlägerlose und in Spanien beliebteste Variante, wie ich mir sagen ließ.


Ein besonders engagierter älterer Herr reckt den Kopf ins Bild: "Komm schon, Junge! Den kriegst du locker!"

Die Bilder stammen von der Seite Ceremonia y rúbrica de la Iglesia española. Wen es nicht stört, daß alle Texte in spanischer Sprache sind, den erwartet dort eine schier unerschöpfliche Schatztruhe neuer und alter Fotografien, die so ziemlich den gesamten liturgischen Bereich des Katholizismus (mit fettem Fokus aus Spanien, versteht sich) abdecken. Es ist wirklich alles dabei: Sakramente, Kirchenjahr, Heiligenfeste, Paramente, Gewänder vom Papst bis zu Seminaristen, Amtsinsignien, vatikanische Kuriositäten und und und. Ich selbst bin dort auch Stammgast, hatte allerdings diese coolen Bilder noch nicht gesehen.

Danke, Gregor!

4 comments:

Gregor said...

Das sind übrigens gar nicht mal Seminaristen, sondern durchaus - wie man auf diesem Photo von der vorangehenden Segnung des frontóns erkennen kann, durchaus ausgeweihte Priester Gottes. Sauber!

Conservare said...

Ja, in der Soutane kann man sich außerordentlich gut bewegen, wie man hier sehen kann:

http://www.youtube.com/watch?v=1-YtSfG6nYM

Teresa said...

Hallo, ich habe jetzt nicht conservares Link nachgeschaut, ob es dieser Link ist:
http://www.gloria.tv/?media=51092
Eishockey im Kloster Ettal anno 1968. Richtig schön.

Gregor said...

@ Teresa:
Mich würde ja der offensichtlich diesem vorausgehende Abschnitt über den gnädigen Herrn von Einsiedeln interessieren, über den sich der Kommentator im typischen 68er-Tonfall so mokiert.