Thursday, February 04, 2010

Ping!

Jetzt sind Elsa und ich ja schon seit geraumer Zeit in Sachen "80er-Mucke" unterwegs, aber wenn ich mich recht entsinne, so haben wir einen unserer damaligen Lieblings-Stile noch nicht richtig gewürdigt. Also mache ich jetzt mal fix einen Ausflug in die Abteilung Dark Wave/Goth!

Bereits 1983 gründete Ronny Moorings die niederländische Band (Clan of) Xymox. Die Klammern stehen da, weil die Band zwischendurch auch mal nur Xymox hieß. Man unterschrieb beim damaligen Kult-Label 4AD (Dead can Dance, Cocteau Twins, Throwing Muses, Breeders, Pixies...) und durfte im Jahre 1987 einen Song zum hausinternen Sampler "Lonely is an Eyesore" beitragen. Und da dieser Song mitsamt Video so schön wiedergibt, was es heißt, damals Goth gewesen zu sein, stelle ich ihn jetzt mal vor: Hier sind Clan of Xymox mit "Muscoviet Musquito"



Zugegeben: Das ist heut nicht mehr ganz mein Fall. Zuviel Maschine, zuviel Shoegazing, zuviel Haarspray. Aber damals fand ich es natürlich ober-klasse!

5 comments:

ultramontanus said...

Hachjöö, erinnert mich an die Zeit mit weißgepudertem Gesicht, Kajal, Maskara und Rüschenhemd in diversen Westberliner Etablissemangs -- -- -- *träum*

Alipius said...

Ach? Auch mal gruftig unterwegs gewesen?

Elsa said...

@ultramontanus: DU AUCH?

:-)

curioustraveller said...

Öhm, habe das Ping-Pong nicht komplett verfolgt und bin daher nicht umfassend informiert: Kam Depeche Mode schon mal an die Reihe - mit Songs wie "I just can't get enough" oder "Enjoy the Silence" - Das waren doch auch 80er, oder?

just a hint...

Alipius said...

Depeche Mode waren Ober-80er! Wahrscheinlich schreckten sowohl Elsa als auch ich bisher davor zurück, weil es zu offensichtlich ist ;-)