Friday, May 21, 2010

P. Engelbert Recktenwald...

... verwüstet Gotthold Hasenhüttl.

Bereits 1997 nahm sich Rechtenwald Haselhüttls Kritische Dogmatik zur Brust. Der Beitrag aus dem Sammelband "Harter Geist und weiches Herz. Zehn Essays wider die Selbstentmündigung der Christen" ist bei zenit gepostet. Wer mit Hasenhüttl nicht so vertraut ist, sollte sich die Zeit nehmen. Es lohnt sich.

Es ist allerdings auch starker Tobak. Der Dogmatiker Prof. Dr. Leo Scheffczyk, der spätere Kardinal, urteilte bereits 1974 über Hasenhüttl:
    "In Wirklichkeit bleibt der christliche Theologe sachlich und inhaltlich auf dem Standpunkt des Atheisten stehen."
Wie Hasenhüttl es dennoch fertigbrachte, zwischen 1974 und 2002 als katholischer Professor für Systematische Theologie an der Philosophischen Fakultät der Universität des Saarlandes zu lehren, ist mir einerseits schleierhaft und wirf andererseits ein etwas beängstigendes Bild auf unsere Türsteher (oder wenigstens die Rausschmeißer).

Und noch etwas: Es klingt vielleicht über-heftig, aber bei Hasenhüttls Gottesbild kann ich mir schon vorstellen, daß er mit fortschreitender Zeit... wie soll ich es sagen... immer "seltsamer" wird.

Ich befürchte, die ganz große Nummer steht noch aus...

5 comments:

Marcus, der mit dem C said...

Mein persönlicher Eindruck ist, daß Herr Hasenhüttl sich nachdrücklich um eine Exkommunikation bewirbt. Vielleicht braucht er sie ja als Marketing-Aktion für ein in baldiger Erscheinung begriffenes Buch?

Johannes said...

...später landen sie auf jeden Fall alle beim Tierschutz. Das scheint im Gesetz der Serie zu liegen.

aikaterina said...

Ich hab ihn mal live erlebt. Klassischer Fall von beleidigter Leberwurst. So ein bißchen wie Uta Ranke-Heinemann. Nur wurde mir da schon gesagt, bei ihr wäre wenigstens das Frühwerk brauchbar- das kann ich nun allerdings nicht beurteilen.

Sowohl Türsteher als auch Rausschmeißer haben heftigste Defizite, zumindest mal an den theologischen Fakultäten in Deutschland.

Ulrich said...

Der Link ist gerade ein wenig falsch.



Danke für den Hinweis!

Alipius said...

Ist jetzt repariert!