Tuesday, May 18, 2010

Endlich Sonne!

Heute war - nach vielen regnerisch-grauen Tagen - in Rom endlich mal Sonne angesagt! Ich habe mir dann auch gleich mal nach dem Mittagessen die Kamera geschnapt und bin los. Hier ein paar Bilder:


Der Tiber zeigt ziemlich deutlich, wie das Wetter in den letzten Tagen so war...


Ich war dann von der Sonne, der Wärme und dem blauen Himel so begeistert...


... daß ich munter in der Gegend herumfotografierte...


... und ganz vergessen hatte, daß die Kamera nicht aufgeladen war!


Somit ist das hier das letzte Bild, denn danach war die Batterie alle!

Schöne Grüße aus dem sonningen Rom!

6 comments:

Benedetta said...

Aaaaahhh ich kooommeeeee!!!! Noch 14 Tage!!!

Raphaela said...

Hmmm, das letzte kommt mir fatal bekannt vor -- Ponte Sisto?

Alipius said...

@ Raphaela: Stimmt! Die Bilder wurden alle auf der Ponte Sisto gemacht, in alle Himmelsrichtungen.

@ Benedetta: Okay!
Ich kauf ein Lasso, fang die Sonne ein und binde das andere Ende hier am Geländer fest, damit es auch noch schön ist, wenn Du konnst!

Anonymous said...

Danke für den römischen Spaziergang, der in diesem Falle die Vorfreude erhöht: noch zwei mal schlafen und ich fliege in die Urbs! Morgen wird der Koffer gepackt und ich hoffe, auf den Schirm kann ich verzichten.

Viele Grüße
G.

Raphaela said...

Dachte ich's doch. Traddieland gleich vorne rechts! :)

*wiedernachRomwill*

Stegi said...

Rome, sweet Rome.....