Saturday, November 22, 2008

Stöbern!

Wow!

Google hat offenbar mit LIFE einen Deal abgeschlossen und stellt jetzt das gesamte Bildarchiv des Magazins online.

Im Laufe der nächsten Monate soll der Bestand angeblich auf insgesamt 10 Millionen Bilder wachsen. Bei diesen Abbildungen handelt es sich größtenteils um bisher unveröffentlichte Photographien von Leuten wie Alfred Eisenstaedt, Gjon Mili, Dimitri Kessel, Nina Leen und anderen bekannten Photographen. Man kann also bald eine nette Reise durch's 20ste Jahrhundert unternehmen. Es sind so ziemlich alle Bereiche abgedeckt:


Tradition...

... und Moderne


Genie...

... und Wahnsinn


Konflikt...

... und Dialog


Höfisches...

... und Gossiges


Entspannung...

... und Hysterie


Einheimische...

... und Außerirdische


Beschaulichkeit...

... und Raserei


Schaut Euch mal um! Wenn Ihr nicht auf anhieb fündig werdet, nicht vergessen: In den nächsten Monaten steigt die Zahl der Bilder noch gewaltig an.

1 comment:

Glaube, Hoffnung, Liebe said...

Ja, habe von dem Deal gehört. Am besten an deiner Auswahl gefällt mir das letzte Bild: Raserei. Das ist wohl das rasende Publikum eines alten Kasperltheaters. Da zucken die Kinder voll aus. Das ist besser als jede Biene Meier oder sonst ein Film im TV.