Wednesday, November 14, 2007

Man wird nicht jünger!

Das gilt auch für Weblogs.

"rom, römer, am römsten" wird heute auf den Tag genau 2 Jahre alt!

Herzlichen Glückwunsch, lieber Blog und alles Gute für die nächsten zwei Jahre!

Die Lebenserwartung dieses Blogs beträgt übrigens vier Jahre und sieben Monate. Im Juni 2010, wenn mein Studium (hoffentlich) beendet sein wird, lasse ich "am römsten" sanft entschlafen

7 comments:

Scipio said...

Herzlichen Glückwünsch! Auf die nächsten 2 und noch was Jahre....

Charlotte said...

Dideldidüchen, Herr Nachbar. Gratulation!

Claudia said...

Gratulor - aber, sag mal, Du planst bereits das Ableben dieses Blogs? Ich fände das schade.

Alipius said...

@ alle: Danke!

@ Claudia: Das ist mein Rom-Blog, also wird er, wenn ich Rom verlasse, leider eingestellt. Ich weiß nicht, ob ich danach Zeit haben werde, einen anderen Blog zu unterhalten. Wir werden sehen.

dilettantus in interrete said...

Also aus eigener Erfahrung kann ich sagen: Das Theologiestudium wird nach hintenraus länger!

Ergo: sperans exspero ac congratulor!

Alipius said...

GAT!

dilettantus in interrete said...

"Gesichtsmuskelaufbautraining"?

oder doch eher

http://www.gat-kat.de/

?
?
?

halt:

gratias ago tibi -

Ist laut Wiki aber nicht Netzjargon!

ts,ts,ts.