Saturday, November 03, 2007

Glorie der Atheisten

Spaniens "Federación Internacional de Ateos", also die internationale Federation der Atheisten, wird im Dezember in Toledo das "erste Konzil der Atheisten" abhalten. Unter anderem wird es in der Kirche San Vicente eine Ausstellung namens "Sanctorum" geben. Der Kirchenraum wird den Atheisten vom "Toledo Art Circle" zur Verfügung gestellt, welcher den Bau schon seit einigen Jahren für Ausstellungen nutzt. In der von den Atheisten angekündigten Ausstellung werden Bilder "pornographischen und blasphemischen Inhalts" zu sehen sein, in denen Christus, Maria und die Heiligen verspottet werden sollen.

Kindisch? Selbstgefällig? Feige? Schon, aber wenigstens nicht vollkommen verblödet. Immerhin wählen sie keine Moschee und stellen nicht Mohammed dar.

1 comment:

Claudia said...

Ich wünsche mir etwas, das leider nicht in Erfüllung gehen wird: daß nämlich diese ganze pubertäre Veranstaltung von der Weltkirche geschlossen ignoriert werde. Höchstens heimlich einen Reporter schicken, der die langen Gesichter der armen Atheisten aufnimmt...