Tuesday, November 06, 2007

Ein paar Photos

Am vergangenen Samstag fand in Rom die internationale Schützenwallfahrt statt. Ich wußte davon überhaupt nichts, und als ich nachmittags einen Spaziergang zum Petersdom machte, stand ich plötzlich auf der abgestperrten Via della Conciliazione mitten zwischen trachtentragenden Damen und Herren, die sich grade für die Parade in Position brachten. Ich hatte zum Glück die Kamera dabei.


Hier seht Ihr die Spitze des Zuges der Österreicher.


Ich habe mich dann mal todesmutig zwischen die beiden Reihen geworfen und ein Bild geschossen. Der Herr, der links aus dem Bild herauslächelt hatte mich kurz zuvor, als ich an der Versammlung vorbeiging mit "Schau mal! Ein Augustiner-Chorherr!" begrüßt.


So etwas sieht man in diesen Tagen am Himmel über Rom öfters: Vogelwolken in Formationsflug. Hier versucht man sich grade an der Figur "Fisch". Wie Ihr seht, braucht's noch ein wenig Übung.


Roma oscura: Aufgenommen wurde dieses Photo keineswegs in einem Industriegebiet außerhalb der Stadt, sondern zwei Minuten vom Campo de Fiori entfernt.

3 comments:

Claudia said...

Schöne Fotos - wobei das jetzt vielleicht ein bißchen gemein klingt, aber ich muß es einfach loswerden: die Stare find ich schöner als die Österreicher.

Alipius said...

Wenn Du es ehrlich meinst solltest Du es nicht als gemein empfinden, sonst machst Du gleich jedermann ein schlechtes Gewissen, der Stare schoener findet als, sagen wir mal, Dich. Letztlich ist es ja eine Geschmacksfrage, da kannst Du Deiner Meinung ruhig freien Lauf lassen (zumal ich davon ausgehe, dass eh keiner der Oesterreicher auf dem Bild je Deinen Kommentar lesen wird).

bee said...

Na sieh, die kleinen Scheißerchen strengen sich ja richtig für Dich an. Da lohnt es sich ja schon fast mit einem Schnuffeltuch auf glitschigem Pflaster über die Piazza zu huschen, oder. :)