Thursday, March 15, 2007

Samstag in Assisi

Ja, wir waren am Samstag mit den Jungs vom Scotus-College in Assisi. Das Scotus-College ist das Gegenstück zum Scots-College in Rom auf schottischem Boden. Die Seminaristen haben uns für eine Woche besucht und sind heute wieder abgereist.

Assisi ist schon schön, aber wenn man, so wie ich, zum ersten Mal dorthin fährt und dann nur sechs Stunden dort verbringt, dann kriegt man natürlich nichts mit.

Naja, Max hatte die Kamera dabei und hat ein paar Photos geschossen.


Assisi ist ein hübsches kleines Städtchen auf einem Hügel...



... von welchem man in ein malerisches Tal hinunterblicken kann.



Der Herr Alipius tobt vor der Basilika des Heiligen Franziskus herum. In der Krypta der Basilika findet sich das Grab des Heiligen. Am anderen Ende der Stadt liegt die Basilika der Heiligen Klara mit ihrem Grab. Trivia-Fact: Klara verfasste die erste Ordensregel, die von einer Frau für Frauen gechrieben wurde. Und sie ist (wegen ihrer Visionen) Patronin des Fernsehens.



Da oben war's so stürmisch, daß ich streckenweise mein Sarockel unter dem Zingulum tragen mußte, weil ich sonst wahrscheinlich mit dem ständig wild herumflatternden, gestärkten Leinenstreifen einem Touristen die Kamera aus der Hand geschlagen hätte.

2 comments:

Charlotte said...

Hm. Das würde erklären, warum ich Clärchen nur mit Waffengewalt von MTV losbekomme. Ihre Verbindung zum TV ist ja quasisch höherer Natur. Ansonsten: Du kommst rum, das ist fein!

Alipius said...

Siehste!
Liebe Grüße an meine Couch-Potatoes!