Friday, June 12, 2009

Und es "Pongt" mal wieder...

Elsas vorgegebene Rubrik: Hymnen, lauthals mitzusingen und von hoher musikalischer Qualität.

Paul Wellers vegetarischer Sozialismus war mir zwar spätestens suspekt, als er mit 300£-Schuhen an den Füßen von der Internationalen sang, aber die Mucke konnte durchaus was.

Beweis: Die schöne Mitjohl-Hymne "Shout to the Top" aus dem Jahre 1984



Ja, das waren noch coole Sounds!

2 comments:

Elsa said...

Sehr gut, die passendste Erwiderung zu Joe Jackson überhaupt. Genau, die beiden Songs waren für mich immer richtig gute, auch innovative Chartbreaker-Popmusik aus dieser Zeit.
Die Sommerpause haben wir uns redlich verdient. :-)

Alipius said...

Ja, verdient in der Tat!

Freu mich schon auf die Rückrunde ;-)