Tuesday, January 09, 2007

Ratet mal...

... wer in diesem Jahr 1000 Jahre alt wird?

Nein, es ist nicht der Bamberger Dom, den Ihr links seht, sondern das Bistum Bamberg selbst! Auf der Reichssynode in Frankfurt, die am 1. November 1007 begann, erwirkte König Heinrich II. (ab 1014 Kaiser), die Gründung des Bistums Bamberg aus Teilen von Würzburg und Eichstätt. Erster Bischof wurde Eberhard, Kanzler des Königs. Es begann eine lange und farbige Geschichte mit Mittelalterblüte, Bauernsturm, Protestanten-Gezicke, Barock-Pracht, Sakularisations-Verwüstungen und endlich dem Kirchensterben, welchem tatenlos zuzuschauen sich ja bedauerlicherweise die meisten Deutschen/Europäer verpflichtet zu fühlen scheinen.

Bamberg ist - wie schon an anderer Stelle erwähnt - mein Juwel. Also werde ich wahrscheinlich in diesem Jahr der Stadt, dem Bistum und natürlich meinen ganz speziellen Kumpels, den Schönborn-Bischöfen, hin und wieder ein paar Zeilen widmen.

Bis bald und Alles Liebe,
Alipius

3 comments:

Anonymous said...

Hallo Alipius,
schöne Seiten stellst Du da vor - vielen Dank.
Als angehende Kunsthistorikerin in Berlin leide ich Mangel an romanischen Kirchen und bin für dies Foto dankbar.
Gruß, Irene

Anonymous said...

Und ich dachte schon, dass es deine Oma war

Alipius said...

Bin immer froh, wenn ich Mißverständnisse aus der Welt schaffen kann.