Friday, October 26, 2007

Bald gibt's neue Kardinäle!


Genauer gesagt, am 24. November.

Gammarelli (Klerus- und Prälaten-Ausstatter seit 1798) hat die Nase mal wieder ganz weit vorne und dieses Mal zur "normalen" Soutane-Rochett-Mozzetta-Tracht (rechts) auch ein Ferraiolo (links) ausgestellt.

Das Ferraiolo oder Ferraiuolo ist ein Umhang, der von Priestern (schwarz - "Batman"), Bischöfen (violett - "Magneto") oder Kardinälen (rot - "Superman") bei offiziellen nicht-liturgischen Anlässen getragen wird.

Scho schee, gelle?

2 comments:

Berolinensis said...

Sehr schön. Deutsche Oberhirten dürften sich das aber bis auf weiteres nicht "trauen". Die Amerikaner sind da weniger komplexbeladen, siehe neuliche Card. Egan bei dem Dîner mit Tony Blair.
Und was lugt da zur Tür heraus? Eine römische Kasel in Kindergröße?

dilettantus in interrete said...

Chorherren und Päpste in weiß???